Banner

Lehrlinge der Landesberufsschule Feldkirch in Straßburg

Schülerinnen und Schüler der Landesberufsschule Feldkirch konnten in Straßburg zwei Tage Europa-Luft schnuppern.

Europa für junge Leute spürbar machen – das war das Ziel dieser Reise nach Frankreich. Nachdem das Thema im Unterricht vorbereitet wurde, wollten 40 Schüler der Abschlussklassen für Bürokaufleute und Verwaltungsassistenten Europa live erleben.

Der Besuch des Europarates wurde zu einem eindrücklichen Erlebnis. Durch eine kompetente Führerin wurden die Themen  Demokratie sowie sozialer und wirtschaftlicher Fortschritt in Europa den Schülern nähergebracht.

Beeindruckend war die Stadtbesichtigung der "Hauptstadt Europas". Noch dazu angenehm, weil sie sitzend im Boot erlebt werden konnte. Die Ill bzw. die Kanäle führen vom mittelalterlichen Stadtkern zum hypermodernen Stadtteil mit dem Europaparlament, dem Europarat und dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Natürlich war auch Spaß angesagt: bei Shopping, beim Ausgehen und während der Fahrt. Die Reise hat bei Schülern und Lehrern einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Bergmeister-Keckeis Barbara, Mai 2011